Österreichische Kriegserinnerungsmedaille 1914-1918 + MINIATUR STEMPELGLANZ

Dieser Artikel ist bereits verkauft!

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • M33050
Österreichische Kriegserinnerungsmedaille 1914-1918, Bronze, originales Band mit aufgelegten... mehr
Produktinformationen "Österreichische Kriegserinnerungsmedaille 1914-1918 + MINIATUR STEMPELGLANZ"

Österreichische Kriegserinnerungsmedaille 1914-1918, Bronze, originales Band mit aufgelegten Schwertern, dazu Knopflochanstecker mit Gravur "Münzamt, Wien", originales Etui - alles in perfekter neuwertiger Erhaltung! MINT

Die österreichische Kriegserinnerungsmedaille war eine staatliche Auszeichnung der Ersten Republik vom Dezember 1932 – gestiftet von der österr. Regierung. Sie wurde vom Bundesminister für Heerwesen an Soldaten des Landes sowie an Personen verliehen, die während des Ersten Weltkrieges im Staatsdienst standen oder in der Verwundeten- und Krankenpflege tätig waren. Die Schwerter waren zulässig für Personen welche eine k.u.k. Tapferkeitsmedaille, das Karl Truppenkreuz oder die Verwundetenmedaille erhalten haben.

Weitere Infos zu "Österreichische Kriegserinnerungsmedaille 1914-1918 + MINIATUR STEMPELGLANZ"