Frankreich – Medaille zur Weltausstellung 1855

€ 40,00 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • M32813
Frankreich – Medaille zur Weltausstellung 1855; Auf der Vorderseite ist das Seitenprofil vom... mehr
Produktinformationen "Frankreich – Medaille zur Weltausstellung 1855"

Frankreich – Medaille zur Weltausstellung 1855; Auf der Vorderseite ist das Seitenprofil vom französischen Kaiser Napoleon III im Stil eines römischen Kaisers mit Lorbeerkranz am Haupt dargestellt. Auf der Rückseite steht im oberen Rand „EXPOSITION UNIVERSELLE“. In der Bildmitte ist die römische Göttin der Freiheit Libertas zu sehen welche zur rechten und zur linken jeweils einen Lorbeerkranz über die Häupter der zur ihren beiden Füßen liegenden Damen hält. Rechts die Kunst und links die Industrie. Der Schriftzug „LA FRANCE COURONNE L’ART ET L’INDUSTRIE“ (Frankreich krönt die Kunst und die Industrie) gibt den Hinweis dafür. Zink bronziert mit Randstempel "zinc", Durchmesser 50mm

Die Weltausstellung 1855 in Paris war die erste Weltausstellung in Frankreich.

Weitere Infos zu "Frankreich – Medaille zur Weltausstellung 1855"