Wehrmacht Volkssturm Soldbuch Fhj. Gren. Rgt. 1237

Dieser Artikel ist bereits verkauft!

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • M29085
Teile eines Volkssturm-Soldbuches, ausgestellt am 20. März 1945 II/ Fhj. Gren. Rgt. 1237 Das... mehr
Produktinformationen "Wehrmacht Volkssturm Soldbuch Fhj. Gren. Rgt. 1237"

Teile eines Volkssturm-Soldbuches, ausgestellt am 20. März 1945 II/ Fhj. Gren. Rgt. 1237

Das Grenadier- (Führernachwuchs-) Regiment 1237 wurde am 6. Februar 1945 aus Angehörigen der Unteroffiziersschule Wetzlar sowie Angehörigen aus Heer und Volkssturm aufgestellt. Das Regiment trug auch die Bezeichnungen "Grenadier-Regiment Kriegsschule Wetzlar". Seine Stärke betrug etwa 1.600 Mann und setzte sich aus 25 % Fahnenjunkern, 25 % Heeres-Ersatz und 50 % Volkssturm zusammen. Das Regiment war Heerestruppe und wurde im Raum Seelow - Küstrin eingesetzt, wo es der Panzergrenadier-Division "Kurmark" unterstellt wurde. Das Regiment gliederte sich in zwei Bataillone, 13. und 14. Kompanie.

 

 

Weitere Infos zu "Wehrmacht Volkssturm Soldbuch Fhj. Gren. Rgt. 1237"