Landesgend.Kdo Tirol - Nachlass WK1+2

Dieser Artikel ist bereits verkauft!

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • M34130
Nachlass des Meister der Gendarmerie Wilhelm Netzer aus Kappl, Tirol - umfangreicher... mehr
Produktinformationen "Landesgend.Kdo Tirol - Nachlass WK1+2"

Nachlass des Meister der Gendarmerie Wilhelm Netzer aus Kappl, Tirol - umfangreicher Papiernachlass über seine Tätigkeit bei der k.u.k. Gendarmerie bis 1918, in der Zwischenkriegszeit, während des II. Reiches bis zu seiner Pensionierung 1948

1. Weltkrieg:

  • Foto in Uniform mit Schi und Bajonett, Postkartenformat
  • Auszug aus dem Marodebuch für den Gendarm titl. Wachtmeister Wilhelm Netzer, k.k. Landesgendarmerie-Kdo Nr. 3, Abteilung Meran Nr. 8 Postn zu Flirsch Nr. 22; Beginn 1903 bis 21.8.1917 (letzter Eintrag) und dazu weitere Auszüge beim k.u.k. 3. Regiment der Tiroler Kaiserjäger (insgesamt 4 weitere Auszüge)

Österreich Zwischenkriegszeit

  • Landesgen.Kdo Tirol - Auszug aus den Tagesverlautbarungen Nr. 28 v. 22.12.1921 "Öffentliche Belobigung des Gendarmerie Revierinspektor Wilhelm Netzer ... wegen der Verhaftung eines geflüchteten Mörders..."
  • Dekret vom 1.12.1922 des Landesgen. Kdo Tirol
  • Ausweis der österr. Bundesbahnen, mit Foto in Uniform, ausgestellt 1936 mit div. Klebemarken
  • Bekundung der Verleihung der Landesdenkmünze 1914-18 des Landes Tirol, 31.10.1928
  • Ausweis zur Verleihung der österr. Kriegserinnerungsmedaille, 9.8.1933

II. Weltkrieg/ III. Reich

  • Verleihungsurkunde zur Polizei-Dienstauszeichnung erster Stufe, 27.9.1941, sehr guter Zustand
  • 3 Fotos (2 kleine in Gendarmerieuniform + Gruppenfoto mit Familie; dabei trägt er das Goldene Verdienstkreuz mit den Krone und die Weltkriegserinnerungsmedaille)
  • 2 Abschriften betreffend des gefallenen Sohnen in Russland 1943 und Kennkarte von Josef Netzer

 1948: Großformatiges Belobigungs-Zeugnis anläßlich der Pensionierung 

Weitere Infos zu "Landesgend.Kdo Tirol - Nachlass WK1+2"