Verwundetenmedaille Kaiser Karl - 3 Verwundungen

Dieser Artikel ist bereits verkauft!

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • M33221
Verwundetenmedaille Kaiser Karl, Zink, Randpunzierung "1918", originales Band mit 3 Streifen für... mehr
Produktinformationen "Verwundetenmedaille Kaiser Karl - 3 Verwundungen"

Verwundetenmedaille Kaiser Karl, Zink, Randpunzierung "1918", originales Band mit 3 Streifen für 3malige Verwundung, guter Zustand

Am 22. Juni 1918 stiftete Kaiser Karl die Verwundetenmedaille. Durch die Streifen am Band wird die Anzahl der Verwundungen abgebildet (je Steifen 1 Verwundung). Die höchtmögliche Streifenanzahl ist 5 (auch für darüberhinausgehende Verwundungen!). Medaillen mit Bänder ohne Streifen sind von Kriegsinvaliden zu tragen.

Weitere Infos zu "Verwundetenmedaille Kaiser Karl - 3 Verwundungen"