Metallenes Armeekreuz 1813/14 - sogenanntes "Kanonenkreuz"

Dieser Artikel ist bereits verkauft!

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • M32607
Metallenes Armeekreuz 1813/14 - sogenanntes "Kanonenkreuz", Bronze feuervergoldet und mit... mehr
Produktinformationen "Metallenes Armeekreuz 1813/14 - sogenanntes "Kanonenkreuz""

Metallenes Armeekreuz 1813/14 - sogenanntes "Kanonenkreuz", Bronze feuervergoldet und mit original grün lackiertem Kern, originales langes Band dünnes Seidenband, Münzamtstempel (Doppeladler in der Raute) in der Öse am oberen Kreuzarm.

Schönes Stück in gutem Zustand!

Beim sogenannten Kanonenkreuz handelt es sich um ein von Kaiser Franz I. (1768-1835) gestiftetes Ehrenzeichen für Kriegsteilnehmer an den Feldzügen 1813 und 1814. Nachträglich wurde es auch an Teilnehmer an den Feldzügen 1815 verliehen. Die ersten Verleihungen erfolgten noch 1814. Es wurden zwischen 80-130.000 Stück gefertigt. Heute sind sie - vorallem in dieser Erhaltung - schon selten zu finden!

Weitere Infos zu "Metallenes Armeekreuz 1813/14 - sogenanntes "Kanonenkreuz""