GJ Rgt. 138 - Nachlass von Karl Wagner

€ 790,00 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • M28166
sehr umfangreicher Papiernachlass des Karl Wagner, Gebirgsjäger-Rgt. 138; Wagner trat am... mehr
Produktinformationen "GJ Rgt. 138 - Nachlass von Karl Wagner"

sehr umfangreicher Papiernachlass des Karl Wagner, Gebirgsjäger-Rgt. 138; Wagner trat am 11.4.1928 in das österr. AJR 10 in Graz ein und wurde 1938 nach dem Anschluss in die Deutsche Wehrmacht übernommen. Die Übernahme erfolgte ins Gebirgsjäger-Rgt. 138 Admont. Er war durchgehend bis zu einer schweren Verwundung 1944 mit anschließender Außerdienststellung im Gebirgsjäger Rgt. 138 eingeteilt. 1928 als Alpenjäger eingestuft schaffte er es bis 1940 zum Stabsfeldwebel. An Auszeichnungen im Wehrpass sind eingetragen

  • Reichsportabzeichen "Silber"
  • Schiessauszeichnung 6. Stufe
  • Infanteriesturmabzeichen Silber
  • Verwundetenabzeichen Silber
  • Medaille 1. Oktober 1938
  • Medaille 13. März 1938
  • Kriegsverdienstkreuz II. Klasse mit Schwertern
  • Eisernes Kreuz II. Klasse

Der Wehrpass ist in einem sehr guten Zustand mit zahlreichen weiteren Eintragungen, wobei die Seite 37/38 fehlt.

Der Nachlass umfasst zahlreiche Urkunden, einige Ausweise, Schriftverkehr, Bestätigungen, ein Fotoalbum (Bundesstaat und Gebirgsjäger und Privat beim Sport), einzelne Fotos aus der gesamten Laufbahn von 1928 bis zur Pensionierung. Hier eine kurze, unvollständige Auflistung 

  • Wehrstammbuch GJR 138 komplett
  • Urkunde zum Silbernen Verdienstzeichen der Rep. Österreich
  • Ehrenurkunde der Division 188 - Vergleichsschießen 1942
  • Ehrenurkunde Wehrmachtsmeisterschaften 1938
  • Zeugnis der Heeresfachschule für Verwaltung 1941, Innsbruck
  • 3 Urkundenhefte zum Sportabzeichen (Vorkrieg, III. Reich, Nachkrieg)
  • Urkunde zur Medaille 13. März 1938
  • Dekret zur Belobigenden Anerkennung 1935 - Kommando der Brigade Steiermark Nr. 5
  • Urkunde zur Bronzenen Medaille für Verdienste um die Rep. Österreich 1934
  • Ernennungen Bundesstaat....

Sehr umfangreicher und interessanter, aber nicht vollständiger Nachlass! Ca 10 cm Papier!

 

Weitere Infos zu "GJ Rgt. 138 - Nachlass von Karl Wagner"